Instagram Marketing

Instagram Follower gehören zu den begehrtesten Dingen auf der Bilderplattform Instagram. Man könnte sich hierbei die Frage stellen, wieso das der Fall ist. Die Antwort zu dieser Frage ist jedoch äußerst simpel, denn Follower, so bezeichnet man Abonnenten auf Instagram, verschaffen einem Nutzer Reichweite. Reichweite kann dann dazu genutzt werden, interessante und qualitativ hochwertige Bilder hochzuladen und dafür die gewünschte Anerkennung in Form von Likes (Gefällt mir auf Instagram) und Kommentaren zu erhalten. Doch was macht diese Plattform so einzigartig und wieso war das größte soziale Netzwerk der Welt Facebook so brennend daran interessiert? instagram bildNun, Instagram hat weltweit mehrere Millionen Nutzer und die Zahl steigt stetig an. Immer mehr Nutzer wandern von Facebook ab und suchen sich alternative Plattformen wie Twitter oder Instagram. Dabei ist das Konzept sehr einfach gestaltet: es geht um Bilder. Mittlerweile hat Instagram dieses ursprüngliche Konzept und die Ursprungsidee um Videos erweitert, dennoch geht es hier nicht um Textinhalte sondern rein um visuellen Content. Die Nutzer verbringen täglich mehrere Stunden mit der Instagram App und Follower sind dabei das begehrteste Gut. Instagram Follower kaufen ist deshalb nicht nur für kleine Instagram-Nutzer, sondern auch für die Großen von Relevanz. Doch wie funktioniert der Handel mit Instagram Abonnenten und wie kann man diese Abonnenten gewinnbringend einsetzen?

Instagram als großer Werbeplatz

Große Instagram Konten sind bei Geschäftsleuten sehr begehrt. Denn wenn man ein Unternehmen ist und ein Produkt bewerben möchte, so braucht man natürlich viel Reichweite um soviele Menschen wie möglich innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Und wie kann man das am besten tun, ohne breit ausgelegte Werbekampagnen zu erreichen? Natürlich mittels großer Instagram-Nutzer. Wenn ein Instagram-Nutzer mit mehreren Millionen echten Abonnenten ein Bild zu einem Produkt teilt und dieses Produkt empfiehlt, so werden sicherlich einige tausend Abonnenten überzeugt werden und sich dieses Produkt direk zulegen. Das ist ein gewaltiges Potential, was sich die Instagram Nutzer natürlich auch ausreichend vergüten lassen. Ein Beitrag in einem millionenschweren Instagram Konto kostet mehrere tausend Euro, wenn nicht sogar mehr. Aus diesem Grund versuchen viele Nutzer sehr viele Abonnenten zu erhalten. Wenn man sich dazu entscheidet, Abonnenten und Follower zu kaufen, dann macht man grundsätzlich keinen Fehler. Denn der psychologische Effekt ist auch bei inaktiven Followern gegeben. Wenn sich Nutzer zwischen zwei gleichwertigen Instagram Konten entscheiden müssen, welche qualitativ identisch sind, eines jedoch 10.000 Abonnenten und das andere nur 250 Abonnenten hat, so werden sich nahezu alle Nutzer für das Konto mit den 10000 Abonnenten entscheiden. Denn wenn 10.000 Menschen dieses Konto abonniert haben, so kann man nichts falsch machen. Diesen psychologischen Effekt machen sich auch Agenturen zunutze und pushen Instagram Konten stetig nach oben.

Und hier noch ein weiteres Video über bekannte YouTube-Größen und Instagram Stars, die mit ihrer Reichweite tausende von Euro Tag für Tag verdienen. Daran ist grundsätzlich nichts auszusetzen und verwerflich ist das auch nicht, dennch regt sich die Community gewaltig darüber auf. Hier ein interessantes Video, was die Aufregung über diesen Umstand offenkundig via YouTube Video darlegt:

Mehr: Über uns